ganz geborgen von Anfang an


Unsere Kinder zu tragen ist wie eine feste Umarmung, die für das ganze Leben reicht.
Geben wir den Kindern das, was sie in der Zeit im Bauch geprägt hat:
Wärme, Nähe, die Musik des Herzens und ganz viel Schutz.
 

Wie schön, dass ihr hierher gefunden habt!

Wer ich bin, warum ich euch das Tragen eurer Kinder ans Herz lege und welche Leistungen ich anbiete, findet ihr auf dieser Homepage.

UPDATE:
Ab August wohnen wir in 
Erbstetten (bei Backnang). 
Trageberatungen biete ich nun auch im 
Rems-Murr-Kreis an und wie bisher in Stuttgart und Umgebung. 
Eine Hebammenbetreuung ist nur noch im Backnanger Umkreis möglich (ab September 2024). 
Die Kurse laufen vorerst weiterhin in 
Stuttgart Cannstatt mit meiner Kollegin Miriam Schröder.

Warum eine Trageberatung?

Eine Trageberatung ist eine gute Investition, um herauszufinden, welche Tragehilfe zu Eltern und Kind(ern) passt, denn kein Kind ist wie das andere.
Ein korrekt getragenes Kind profitiert in vielerlei Hinsicht, denn tragen fördert die Bindung, unterstützt die Hüftentwicklung, schult die Motorik und gibt viel Sicherheit in unruhigen Zeiten.
Das belegen auch viele Studien und wissenschaftliche Arbeiten.

Ein bekannter Kinderarzt, Dr. Herbert Renz-Polster, dessen Arbeit ich sehr schätze,
hat einen tollen Artikel dazu verfasst:
 (https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/artikel/tragen-aus-kinderaerztlicher-sicht/).


Es gibt die Möglichkeit, schon in der Schwangerschaft eine Trageberatung zu buchen, um Tragehilfen, Tücher und Bindeweisen ausgiebig mit einer Tragepuppe zu testen. 
Ebenso kann eine Beratung stattfinden, wenn der Tragling/die Traglinge auf der Welt sind und man gut zuhause angekommen ist.
Ich biete euch aber auch eine Kombination aus beidem an, sodass wir vor der Geburt in Ruhe üben und nach der Geburt dann auf die individuellen Bedürfnisse der Familie eingehen können. 

 
Sinnvoll ist eine Beratung ebenfalls, wenn der Abstand zwischen Geschwistern gering ist und es sich anbietet, das größere Kind auf dem Rücken zu tragen. 
Natürlich bin ich auch für euch da, wenn ihr bereits vorhandenes Tragematerial habt und gebe euch Hilfestellung bei Unsicherheiten.

Ich habe ein großes Repertoire verschiedener Firmen und empfehle natürlich gern die Tragehilfen und Tragetücher, mit denen wir als Familie selbst gute Erfahrungen gemacht haben. 
In meinem Bestand findet ihr heimische und familiengeführte Marken wie Didymos, Leliba, Hoppediz, Ruckeli und Manduca.
Aus Skandinavien habe ich noch Stokke Limas im Sortiment sowie Buzzidil aus Holland. 
 
Ich verzichte in meinem Sortiment bewusst auf überteuerte bzw. exklusive Marken 
sowie Firmen, die für das nach "vom Körper weg tragen" werben oder qualitativ minderwertig sind. 


Kursangebot

Ich biete euch regelmäßig Kurse in Stuttgart Bad Cannstatt an.
Geburtsvorbereitung  gibt es als Intensivkurs am Wochenende, den ich zusammen mit meiner Kollegin Miriam Schröder anbiete. So bekommt ihr geballtes Wissen von 2 Hebammen. 

Um euch optimal auf das Stillen nach der Geburt vorzubereiten, gibt es Still-Workshops. 
Ein Neugeborenen-Basic-Kurs beinhaltet die Pflege, das ankleiden und die wichtigsten Sachen im 
1. Lebensjahr. Nach der Geburt kann man einen Babymassagekurs besuchen.

Name deiner Dienstleistung

Kostenlos

Eine Trageberatung als Geschenk zur Geburt 

Möchtet ihr  werdenden oder frisch gebackenen Eltern etwas besonderes zur Geburt schenken, dann stelle ich euch gern einen Gutschein zum selber drucken aus. 
Den Termin dürfen die Beschenkten dann gern direkt mit mir ausmachen..
Wie wäre es mit einer Trageberatung im Freundeskreis oder mit der Familie? 

In geselliger Runde bringe ich euch das Thema Tragen näher und ihr bekommt natürlich die Möglichkeit, mein Equipment ausgiebig zu testen. Bitte schreibt mir bei Interesse, ich versuche eure Wünsche bestmöglich umzusetzen!

zwei Mütter mit Kleinkindern auf dem Schoß im Konfettiregen

Galerie

Ein paar Impressionen aus dem Tragealltag und meiner Tätigkeit findet ihr hier. 
Es werden regelmäßig neue Bilder dazukommen.